Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltung der Bedingungen

Nachstehende Lieferbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und künftigen Lieferungen und Leistungen, sofern sie nicht ausdrücklich und schriftlich abgeändert oder ausgeschlossen werden.

Eventuelle entgegenstehende Bedingungen des Käufers und Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie

von der Firma PC-House+ e.K: schriftlich bestätigt werden.

Die in Preislisten und Prospekten gemachten Angaben über Gewichte, Maße, Leistungen, Preise und Lieferfristen

sind nur Richtwerte und können Änderungen unterliegen.

Sie werden verbindlich, wenn sie im Vertrag oder in der Geschäftskorrespondenz von der Firma PC-House+ e.K. ausdrücklich

zugesichert werden. Sonst gelten die am Tage der Lieferung zugesicherten Daten.

 

Angebot, Vertragsabschluss, Lieferung

 

Die Angebote der Firma PC-House+ e.K. sind freibleibend und unverbindlich. Die Verkaufsangestellten der Firma PC-House+e.K. sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Zusicherungen zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen. Der Kunde ist auch zur Abnahme von Teillieferungen verpflichtet, ohne dass es einer vorherigen Zustimmung bedarf.

Der Kunde ist zum Rücktritt vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist erst dann berechtigt,wenn er der Firma PC-House+e.K durch einen eingeschriebenen Brief eine Nachfrist gesetzt hat.

Arbeitskämpfe, Verkehrsstörungen und höhre Gewalt befreien die Firma PC-House+e.K. für die Dauer der Auswirkungen von der Lieferfrist.

Die Firma PC-House+e.K. kann wegen des nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurücktreten. Schadenersatzansprüche stehen dem Kunden nicht zu.

 

Preise

 

Maßgebend für die Berechnung einzelner Lieferungen ist die letzte Preisliste der Firma PC-House+e.K. jedoch mit der Maßgabe, dass die Firma PC-House+e.K. berechtigt ist, ggf. eintretene Preiserhöhungen (Veränderungen der Wechselkurse, Rostoffverteuerungen, Frachten und dergleichen) nach ihrer Wahl weiterzugeben. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

 

Gewährleistung und Haftung

 

Beanstandungen wegen Sachmängel, Falschlieferungen, Mengenabweichungen sind bei Kauf bzw. Abholung oder Lieferung unverzüglich geltend zu machen. Garantiereparaturen können nur dann erfolgen, wenn die Ware im Original mit Zubehör, Kabel, Software und Handbücher, komplett an die Firma PC-House+e.K. geliefert wird. Bei Versand muss die Ware frei eintreffen und wird von der Firma PC-House+e.K. unfrei wieder ausgeliefert. Eine detallierte Beschreibund des Mangels ist beizufügen. Ohne diese Beschreibung und ohne die Vorlage der Rechnungs-bzw. Lieferscheinkopie ist keine Garantie-Reparatur möglich. Das Recht auf Wandlung oder Minderung besteht nur dann, wenn der reklamierte Mangel nach dreimaligen Versuch, wofür angemessene Zeit und Gelegenheit bestanden haben muss, nicht behoben werden konnte. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Einheiten, treten keine neuen Gewärleistungsfristen in Kraft. Verschleißteile wie Druckknöpfe, Farbbänder, Typenräder, Tonermaterial, Batterien und weitere Verschleißmaterrialen, sowie die unsachgemäße Benutzung, Lagerung und Handhabung von Geräten, sowie Fremdeingriff und das Öffnen von Geräten hat zur Folge, dass Gewärleistungsansprüche ausgeschlossen sind.

Austauschteile gehen in das Eigentum der Firma PC-House+e.K. über.Vorlieferungen können nur gegen gegen Rechnung, bzw. Nachnahme geleistet werden. Nach Erhalt der defekten Teile erfolgt eine Gutschrift. Mängel eines Teils der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Bestandung der gesamten Lieferung, es sei denn , dass der mängelfreie Teil für den Kunden nicht verwendbar ist. Für Mängel, die auf das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft zurückzuführen sind, haftet die Firma PC-House+e.K. wie folgt: Alle diejenigen Teile oder Leistungen sind nach Wahl der Firma PC-House+e.K. unentgeldlich nachzubessern, neu zu liefern oder neu zu erbringen, die innerhalb von 6 Monaten ohne Rücksicht auf Betriebsdauer- vom Tage des Gefahrenübergangs angerechnet, nachweislich in Folge eines vor dem Gefahrenübergang liegenden Umstandes, insbesondere wegen fehlerhafter Bauart, schlechten Materials oder mangelnder Ausführung unbrauchbar werden oder deren Brauchbarkeit erheblich beeinträchtigt wurde. Das Wahlrecht der Firma PC-House+e.K. kann verlangen, dass der Kunde die nachzubessernde Sache auf seine Kosten und auf sein Risiko in das Werk des Lieferers zu bringen hat.

 

Software

 

Soweit Programme zum Lieferumfang gehören, wird für diese dem Käufer ein einfaches, unbeschränktes Nutzungsrecht eingeräumt, d.h. er darf diese weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Ein mehrfaches Nutzungsrecht bedarf einer besonderen schriftlichen Verreinbarung. Bei Verstoß gegen diese Nutzungsrechte haftet der Käufer in voller Höhe für den daraus enstanden Schaden. Vom Käufer entsiegelte Software ist von der Rückgabe ausgeschlossen. Bei Softwarelieferungen gelten die jeweils gültigen allgemeinen Geschäftbedingungen des Herstellers.

 

Serviceleistung

 

Sämtliche Serviceleistung der Firma PC-House+e.K.,z.B. Ein- und Umbauarbeiten und Reparaturen erfolgen ausschließlich nach den folgenden Bedingungen: Der Umfang der Leistungspflicht der Firma PC-House+e.K. bestimmt sich nach dem von ihr bestätigten Auftrag, sowie nach ihren Servicevorstellungen. Die Preise für die Serviceleistungen der Firma PC-House+e.K. gilt als angenommen, wenn das betreffende Gerät nach Durchführung der Leistungen dem Kunden funktionsfähig zum Betrieb übergeben wird.

Die Haftung für Schäden aus Serviceleistungen mit Ausnahme vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachter Schäden ist ausgeschlossen. Es wird zwecks Vorbeugung von Datenverlusten bei Reparatur oder Fehler der Ware die Durchführung regelmäßiger Datensicherung empfohlen , da eine Haftung für derartige Folgeschäden ausgeschlossen ist.

 

Zahlungen

 

Die Rechnungsbeträge sind mit dem Zugang sofort und ohne Abzug fällig. Rechnungen können auch für Teillieferungen ausgestellt werden.

 

Garantiebedingungen der Firma PC-House+e.K., Inhaber Marius Klatta

 

Sie erhalten auf alle Neuwaren eine Gewährleistung von 24 Monaten. Für gebrauchte Waren,sowie bei neuen Sonder-und Restposten übernehmen wir eine Gewährleistung von 12 Monaten. Ausgenommen hiervon sind einige gebrauchte Sonder- und Restposten und derartige Artikel, die man solche auf der jeweiligen Rechnung oder Quittung deklariert werden und für die wir eine Funktionsgarantie von vier Wochen übernehmen.

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform(z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache wiederrufen.

Die Frist beginnt frühstens mit dem Zeitpunkt, zu dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung . Zur Wahrung des Wiederrufsrecht genügt die rechtzeitige Absendung des Wiederrufs oder der Sache. Der Wiederruf iat an die Addresse der Firma PC-House+e.K. zu richten.

 

 

Widerruchsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangen Leistungen zurück zu gewähren (in unserm Falle heißt dies, wenn die Firma PC-House+e.K. die Ware wieder im Hause hat, bekommen Sie den entsprechenden Warenwert per Überweisung erstattet.) Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht, oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns in soweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung-wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre-zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden; nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Bei einer Rücksendung einer oder mehrer Positionen aus einer Warenlieferung, deren jeweiliger Warenwert insgesamt bis zu EUR 40,00 beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bitte Beachten Sie, dass unfreie Sendungen nicht angenommen werden können. Wenn die Rücksendungskosten von uns getragen werden(Warenwert über EUR 40,00 brutto), erstatten wir die Portokosten für den Standartversand der Post. Der entsprechende Betrag wird Ihnen zusammen mit der Ware gutgeschrieben. Wenn Sie einen anderen Versandweg wählen, haben Sie die darüber hinausgehenden Kosten selbst zu tragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Auslandslieferungen die Rücksendekosten nur für den Fall erstatten können, in dem das jeweils anwendbare Verbraucherrecht in einem Staat der Europäischen Gemeindschaft dies Vertraglich nicht abändbar vorschreibt.

 

Bitte folgende wichtige Punkte für eine Rücksendung beachten

Rechnung beilegen

Kopie, eines eventuellen Schriftverkehres mit uns, beilegen (z.B. E-Mail)

Bankverbindung zur Kostenerstattung beilegen

Originalverpackungsmaterial verwenden

Rücksendung freimachen

Als Postparket versenden, damit Sie einen Nachweis haben

 

Datenschutzerklärung

 

Umgang mit Daten

Grundlage ist das Datenschutzgesetz. Da nicht alle denkbaren Lebenssachverhalte

hier aufgeführt werden können,  werden nur die Grundsätze von uns veröffentlicht.

Die über die Webseite des PC-House-Plus erhobenen Kundendaten werden nicht an Dritte

weitergeben. 

Die Daten werden, soweit das durch uns technisch möglich ist, vor Fremdzugriffen geschützt.

Wenn Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, wenden Sie sich direkt an uns.

Datenverarbeitung

Die automatisch durch unterschiedliche Browser oder Betriebssysteme gespeicherten Daten

werden weder ausgewertet noch zusammengeführt.  Es erfolgt lediglich eine nummerische

Anzahl  der Besuche auf der Webseite.

Cookies

Die benutzerfreundlichen Cookies werden nicht gespeichert. Die größte Anzahl wird nach Beendigung des Besuchs unserer Webseite automatisch gelöscht. Schäden oder Viren  entstehen durch diese nicht. Cookies und der Verlauf können auch nach Nutzung über den Browser gelöscht werden (siehe Extras oder Einstellungen des Browsers).

Links und Webseiten

Für das Aufrufen/Anklicken von angegeben  Links oder das Eingeben von angezeigten Webseiten auf unserer Seite wird keine Haftung übernommen. Das Anklicken oder die Eingabe erfolgt durch eigene Verantwortung.

Erteilung von Auskünften

Die gespeicherten Daten von Kunden können diese jederzeit durch Auskunft kostenfrei  erhalten.

Diese Erklärung gehört auch zu den AGB.

PC-House-Plus e.K.

Die Firma PC-House+e.K. wird die Daten der Kunden-Soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen

des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig (26 BDSG)-EDV-mäßig speichern und verarbeiten.

 

Anzuwendes Recht, Unwirksamkeit, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Bestellungen und Lieferungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Andere nationale Rechte, ebenso das einheitliche internationale Kaufrecht (EKA, EKA6, jewils vom 17.07.1973)werden ausgeschlossen. Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An der Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt eine Bestimmung, die in Ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Erfüllungsort ist Recklinghausen. Gerichtstand für alle aus diesem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten ist für beide Teile das Amtsgericht Recklinghausen.